BACKGROUND

Wir leben in einer Zeit des permanenten Wandels. Mit COVID-19 wurden der Beschleunigungsturbo nochmal so richtig an- und viele sicher geglaubte Rahmenbedingungen über Bord geworfen.

 

Spätestens jetzt ist klar, dass die VUCA-Welt ein Relikt vergangener Tage ist. Einfach nur komplex war gestern. Mit Blick auf den heutigen Zustand halte ich die Beschreibung von Jamais Cascio für sehr zutreffend, auf die ich durch Stephan Grabmeier aufmerksam wurde. Demnach sind die Dinge inzwischen brüchig. Es herrscht Chaos. Nichts ist mehr linear. Die einzige Konstante scheint die fehlende Nachvollziehbarkeit zu sein.  

 

Gefühlt jagt eine Transformation die andere. 

 

Um zukunftsfähig zu bleiben oder zu werden, müssen Unternehmen ihr grundlegendes Setup überdenken. Doch daran scheitern viele Organisationen. 

 

Und genau an dieser Stelle kommen wir ins Spiel. Ich freue mich, von Ihnen zu hören, um gemeinsam Ihre Veränderungswünsche in Angriff zu nehmen.